Herdplatte eingeschaltet Haselünne: Kind bei Brand in Küche leicht verletzt

Am Donnerstagnachmittag ist bei einem Brand in einem Wohnhaus im Haselünner Ortsteil Lotten ein zweijähriger Junge leicht verletzt worden. Foto: NWM-TVAm Donnerstagnachmittag ist bei einem Brand in einem Wohnhaus im Haselünner Ortsteil Lotten ein zweijähriger Junge leicht verletzt worden. Foto: NWM-TV

Haselünne. Am Donnerstagnachmittag ist bei einem Brand in einem Wohnhaus an der Straße Am Langenberger Moor im Ortsteil Lotten ein zweijähriger Junge leicht verletzt worden.

Er wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte das Kleinkind gegen 15.30 Uhr die Herdplatte einer Küche im Obergeschoss eingeschaltet. Ein auf dem Herd stehender Karton wurde dadurch erhitzt. Er begann stark zu qualmen und entzündete sich später. Der Vater des Kindes wurde auf die Rauchentwicklung aufmerksam und brachte seinen Sohn in Sicherheit. Eine leichte Rauchgasvergiftung des Jungen kann nicht ausgeschlossen werden. Die Feuerwehr Haselünne war schnell vor Ort und konnte die Flammen löschen. Die Sachschadenshöhe ist unbekannt.