Neuer Standort am Wasserturm Räume der VHS Haselünne funktional und mit Flair


Haseünne. Es war ein Aha-Erlebnis für Teilnehmer und Dozenten, als sie zum ersten Mal die neuen Räume der Volkshochschule (VHS) in Haselünne betraten. Sie sind hell, gut und ansprechend ausgestattet, modern gestaltet und bieten jetzt Platz, Kurse – bis auf zunächst noch einen – unter einem Dach anzubieten.

Bis vor wenigen Wochen noch hatte die VHS in Haselünne keine festen Räumlichkeiten. Sie musste immer wieder auf Provisorien zurückgreifen. „Wir haben in den letzten Jahren etwa 30 verschiedene Einrichtungen für VHS-Kurse genutzt“, erklärt Brigitte Eisenbarth, die die Außenstelle seit annähernd 14 Jahren leitet. Dazu zählten drei Kindergärten, Bahnhof, Ratssaal, Paulusschule, alte Schule Lohe, Bödiker Oberschule, Kreisgymnasium, Haus der Begegnung und das cbf-Haus. Da die VHS dort zu Gast war, musste sie auf die Belange der Einrichtungen Rücksicht nehmen. Die Folge: Teilnehmer mussten manches Mal kurzfristig Kursausfälle hinnehmen, wenn zum Beispiel ein wichtiger Elternabend in einer Schule oder in einem Kindergarten angesetzt wurde.

Details als Hingucker

Problematisch war teilweise auch die Ausstattung. „Die Stühle und Tische, die wir in Schulen vorfanden, sind eher für Schüler als für Erwachsene geeignet“, so Eisenbarth. Das Warten hat sich hier bezahlt gemacht. Die sanierten und umgebauten Räume sind voller Flair und teilweise mit Details wie Glasturm als Hingucker versehen. Standortfaktoren wie eine erwachsenenbildungsgerechte Ausstattung von Räumlichkeiten und gute Erreichbarkeit aber gewännen eine immer größere Bedeutung bei der Entscheidung von Kunden, sich für eine Veranstaltung anzumelden. „Ferienkurse konnten bisher auch nicht angeboten werden, da Schulen während der Ferien nicht zur Verfügung standen“. Schwierig gestaltete sich zudem der Vormittagsunterricht, weil die Schulen erst nachmittags ab 17 Uhr zur Verfügung standen. Das war nicht zuletzt ein Problem mit Blick auf die Deutschkurse für Flüchtlinge, aber auch auf Kurse für Eltern, die die Kindergartenzeit nutzen möchten, um sich weiterzubilden oder einen Entspannungskurs zu belegen.

Halbes Jahr Bauzeit

Das alles gehört mit den während halbjähriger Bauzeit sanierten und umgebauten neuen Räumlichkeiten am Wasserturm in Innenstadtlage der Vergangenheit an. „Wir können endlich einen Identifikationspunkt schaffen und sagen: Das ist unsere VHS in Haselünne, unsere kommunale Bildungseinrichtung direkt vor Ort“, freut sich die Außenstellenleiterin nun über erwachsenengerechte Unterrichtsräume. „Das ermöglicht es uns, flexible Kursangebote zu platzieren, genau wie unsere Kundinnen und Kunden es erwarten.“

Die Anschrift „Am Wasserturm 5“ habe sich in Haselünne allerdings noch nicht ganz herumgesprochen. „Einige Teilnehmer kommen derzeit verspätet in ihren Kurs, weil sie uns nicht finden können. Die neu benannte Straße ist leider noch in keinem Navigationsgerät. Wir haben daher die Koordinaten und eine genaue Anfahrtsbeschreibung auf unserer Internetseite hinterlegt. Auch die Ausschilderung zum neuen VHS-Domizil ist noch nicht vorhanden. Dies wird in den nächsten Wochen sicherlich nachgebessert“, hofft Eisenbarth.

Zweitgrößte Außenstelle

Die VHS in Haselünne ist die zweitgrößte Außenstelle der Volkshochschule Meppen. Seit Ende der Sommerferien finden die meisten der etwa 50 Kurse in den frisch bezogenen und renovierten Räumen auf dem ehemaligen Berentzen-Gelände statt. Sechs Räume, davon zwei barrierefrei im Untergeschoss erreichbar und vier im Obergeschoss, mit angenehmer Lernatmosphäre und einer Gesamtfläche von 217 Quadratmetern nutzt die VHS nun. Einer davon dient als Bewegungs- und Gesundheitsraum und wurde dafür mit Spiegelwand, Sportboden und Utensilien wie Gymnastikbällen, Matten, CD-Player, Hanteln, Dynabändern, Pilatesbällen und Hockern ausgestattet. Zwei große Schulungsräume verfügen über Beamer und weitere Medien, die die Dozenten für ihre Unterrichtsgestaltung nutzen.

Sprachkurse

Derzeit sind die beiden Unterrichtsräume fast täglich vormittags, nachmittags und abends überwiegend von Sprachkursen belegt. In drei kleineren Unterrichtsräumen finden hauptsächliche Seminare in Kleingruppen statt. Die Einrichtung verfügt über ein großzügiges Behinderten-WC. In Kürze soll hier noch ein Wickeltisch eingebaut werden.


Vom Vortrag bis zu Pilates

Zum Haselünner Kursprogramm gehören Vorträge zu verschiedenen medizinischen Themen. Fitness- und Entspannungskurse wie Yoga, Qigong, Hui Chun Gong, Progressive Muskelentspannung, autogenes Training und Pilates sind fester Bestandteil des Semesterprogramms. Gut aufgestellt ist die VHS Haselünne auch im Bereich Sprachen, zum Beispiel mit Deutschkursen für Asylbewerber, Polen und andere ausländische Mitbürger im Vor-, Nachmittags- und Abendbereich angeboten werden. Wer in Haselünne seine Fremdsprachenkenntnisse verbessern will, kann zudem Englisch, Spanisch, Niederländisch oder Französisch lernen. Auch kreative Köpfe finden die passende Beschäftigung in Näh- und Strickkursen, in Kursen zur Bearbeitung von Porenbeton sowie dem neuen Seminar Naturfotografie. cw

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN