Nostalgiezug fährt wieder Eisenbahnfreunde Hasetal Haselünne starten im Mai

Meine Nachrichten

Um das Thema Haselünne Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Haselünner Dampfzugfreunde haben Opas Bimmelbahn wieder flott gemacht und laden zu Fahrten durch das romantische Hasetal. Foto: Alexandra LüdersDie Haselünner Dampfzugfreunde haben Opas Bimmelbahn wieder flott gemacht und laden zu Fahrten durch das romantische Hasetal. Foto: Alexandra Lüders

Haselünne. Nach einjähriger Pause starten die Eisenbahnfreunde Hasetal, Haselünne, am 1. Mai wieder mit ihren Fahrten mit dem Museumszug durch das Erholungsgebiet zwischen Meppen und Essen in Oldenburg. Darüber hinaus sind Sonderfahrten möglich, teilt die Hasetal-Touristik mit.

Der Museumszug umfasst fünf nostalgische Personenwagen, einen Salonwagen, einen Packwagen, zwei Güterwagen und die Dampflok Niedersachsen, die 1922 bei Henschel in Kassel als Werklok Typ „Bismark“ auf die Schiene gesetzt wurde.

Wer Lust hat, gemütlich durch die Landschaft zu schaukeln und die Spezialitäten des Emslandes sowie warme und kalte Getränke zu genießen, sollte sich eine Fahrt an folgenden Tagen sichern: Sonntag, 1. Mai; Donnerstag, 5. Mai; Samstag, 28. Mai; Samstag, 11. Juni; Samstag, 25. Juni; Samstag, 9.Juli, Samstag, 23. Juli; Samstag 6. August; Samstag, 20. August, Samstag, 3. September, Samstag, 17. September und Samstag, 1. Oktober. Im Packwagen werden alle Fahrräder, Boller- und Kinderwagen mitbefördert.

Der komplette Dampfzug kann außerhalb dieser festen Termine für eine Sonderfahrt für bis zu 180 Fahrgästen gebucht werden. In Absprache mit den Eisenbahnfreunden, können Fahrplan und Termine selbst gestaltet werden. Ermäßigte Gruppentarife gibt es auf Anfrage. Buchung, Tel.: 05432/599599, Fax: 05432/598 und E-Mail info@hasetal.de , weitere Informationen: www.hasetal.de


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN