Versammlung des Schützenvereins Marco Kurlemann neuer 1. Vorsitzender in Flechum

Meine Nachrichten

Um das Thema Haselünne Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Amtswechsel in Flechum: das Bild zeigt (von links) den ehemaligen Vorsitzenden Christoph Feldhaus, neben dem Ehrenvorsitzenden Walter Döbber und dem neu gewählten Vorsitzenden Marco Kurlemann. Foto: Jens KrümpelmannAmtswechsel in Flechum: das Bild zeigt (von links) den ehemaligen Vorsitzenden Christoph Feldhaus, neben dem Ehrenvorsitzenden Walter Döbber und dem neu gewählten Vorsitzenden Marco Kurlemann. Foto: Jens Krümpelmann

Haselünne. Der Schützenverein St. Antonius Flechum e. V. hat Marco Kurlemann zum neuen Vorsitzenden gewählt.

Zur Generalversammlung begrüßte der noch amtierende 1. Vorsitzende Christoph Feldhaus neben den Vereinsmitgliedern, dem amtierenden König und dem Runkelkönig besonders den Ortsvorsteher, die Vorsitzenden des Sportvereines und der Kapellengemeinde sowie die anwesenden Ehrenmitglieder und Fähnriche.

In seiner Eröffnungsrede blickte er auf ein sowohl anstrengendes als auch sehr erfolgreiches Vereinsjahr 2015 zurück und berichtete, dass alle Veranstaltungen von den Vereinsmitgliedern und Flechumer Bürgern gut angenommen wurden. Das Schützenfest im Mai wurde wie üblich mit einem Festgottesdienst am Samstagvormittag begonnen und anschließend fand das gemeinsame Frühstück aller Flechumer im Festzelt bei sehr guter Beteiligung statt. Die Königsscheibe wurde dem König im Juli überbracht. Auch der Seniorennachmittag im Dezember war eine gut besuchte Veranstaltung des Schützenvereins und stimmte auf die Weihnachtszeit ein.

Der Leiter der Schießsportgruppe Marco Kurlemann berichtete über zehn verschiedene Veranstaltungen, an denen man teilgenommen und bei denen die Schützen zahlreiche Auszeichnungen erhalten hatten.

Das Schießen um die Vereinsmeisterschaft gewann Henning Kurlemann und Bernd Wille siegte beim Pistolenschießen. Jugendvereinsmeister am Luftgewehr und an der Luftpistole wurde Moritz Wesselmann. Bei der Schüler-Nachwuchsgruppe errang Lara Klose den ersten Platz. Aufgrund der Baumaßnahmen am Sport- und Schützenhaus konnte leider nicht wie gewünscht trainiert werden.

Zum Schluss gab Marco Kurlemann noch bekannt, dass die Freigabe für den Schießstand vom Landkreis erteilt wurde und ab sofort wieder trainiert werden kann. Daraufhin lud er alle Anwesenden zum 1. Offenen Trainingsschießen ein. Über die Einnahmen und Ausgaben im Jahr 2015 informierte der Kassenwart Paul Wesselmann die Versammlung . Dem Bericht der Kassenprüfer folgte die Entlastung des gesamten Vorstandes.

Bei den anschließenden Vorstandswahlen wurde Norbert van der Ahe wiedergewählt und Jens Krümpelmann in seinem Amt als Schriftführer bestätigt. Nach diesen beiden Wiederwahlen trat der 1. Vorsitzende Christoph Feldhaus von seinem Amt aus privaten Gründen zurück und Marco Kurlemann wurde zum neuen 1. Vorsitzender gewählt. Die nun freie Stelle im Vorstand entschied Carsten Schultejans nach geheimer Wahl für sich.


Vereinsporträt:

Name: Schützenverein St. Antonius Flechum

Gründungsjahr: 1909

Kontakt: Marco Kurlemann, Tel 05962/871733

Mitglieder: 220

Termine: Schützenfest vom 7. bis 9. Mai 2016

Vereinsmeisterschießen ist am 6. und 10. April 2016

Winterfest ist am 6. Februar 2016

Scheibenball ist am 18. Juni 2016

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN