Votingpartys Cliquen-Klicken in Haselünne für Rea Garvey

Von Ann-Christin Fischer

Meine Nachrichten

Um das Thema Haselünne Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Gespannt gucken die Voter in Haselünne auf ihre Handys und klicken fleißig. Foto: Ann-Christin FischerGespannt gucken die Voter in Haselünne auf ihre Handys und klicken fleißig. Foto: Ann-Christin Fischer

Haselünne. 1400 Fans sind bereits in der Facebook-Gruppe „Rea Garvey für Haselünne“ - und von Tag zu Tag werden es mehr. Am Wochenende fanden zusätzlich im „C’est la vie“ zwei Votingpartys statt.

Fast 100 Leute wollten Haselünne dort ganz nach oben klicken. „Gemeinsam für das große Projekt voten und feiern“, hieß es in der Einladung. Besitzer Daniel Otten und Friedrich Berentzen jr. hatten sich etwas Besonderes ausgedacht: Cliquen-Klicken. Heißt: 20 Minuten lang geben Gruppen, die aus mindestens fünf Votern bestehen müssen, so oft sie können ihre Stimme für Haselünne ab. Sechs Kellner notieren während der 20 Minuten die Klicks. „Der Gewinner bekommt dann etwas von Berentzen ausgegeben. Natürlich kommt es auf die Menge der Klicks an, wie viel dabei herausspringt“, verrät der Besitzer.

Weiterlesen: Konzert mit Garvey wäre Gewinn für die Region – ein Kommentar

Ganz Haselünne rede von Rea Garvey und auch er möchte, dass der Star in seine Stadt kommt. „Haselünne hat es einfach verdient. Wir haben hier noch nie so etwas erlebt, und auch für die Gemeinschaft an sich wäre es ein toller Verdienst. Mit so einer Sache kann man zeigen, dass jeder auf den anderen zählt.“ Gemeinsam könne man alles schaffen.

Plesse als Veranstaltungsort

Unterstützung bekommt Haselünne auch von der Stadt selbst. Aus dem Rathaus hieß es, dass die große Plesse als Veranstaltungsort für das Konzert in Frage komme ( wir berichteten ).

Einen Ort gibt es also bereits, jetzt liegt es an den Bürgern, ob ihr Wunsch in Erfüllung geht. Am Mittwoch gibt es die dritte Votingparty. „Dann geben wir noch mal alles“, sagt Otten zuversichtlich.

Auch Haren nicht klickfaul

Auch die Harener waren in den letzten Tagen nicht klickfaul. Es gab zwei Votingpartys. Auch Haren ist immer noch unter den besten zehn Städten. Vor allem Mit-Initiator Christian Gundel macht jeden Tag fleißig Werbung, ja nicht nachzulassen. Am 22. Oktober 2015 ist die dritte und letzte Votingparty in Haren.

Konzert mit Rea Garvey am 4. November 2015

Eines ist sicher: Rea Garvey wird am 4. November 2015 in einer norddeutschen Stadt sein einstündiges kostenloses ffn-Truckkonzert geben. Bleibt zu hoffen, dass es im Emsland stattfindet. Das Voting läuft noch bis zum 23. Oktober 2015, 6 Uhr.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN