Aktion des SpVgg Hülsen-Westerloh Ferienpasskinder meistern DFB-Fußballabzeichen in Haselünne

Meine Nachrichten

Um das Thema Haselünne Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Haselünne. Bei der Ferienpassaktion des SpVgg Hülsen-Westerloh haben rund 40 junge Fußballer ein Schnupperabzeichen des DFB abgelegt.

„Einige haben es echt drauf“, schwärmt Martin Schütte von der SpVgg Hülsen-Westerloh, „vielleicht laufen sie ja irgendwann bei einem Bundesligaverein auf.“

Er meint die mehr als vierzig Kinder, die sich bei bestem Wetter für die Erringung des DFB-Fußballabzeichens angemeldet hatten.

Bereits zum sechsten Mal nahmen motivierte Helfer aus den Reihen der SpVgg Hülsen-Westerloh die Abzeichen im Rahmen der Ferienpassaktion auf dem Sportplatz in Hülsen ab.

Weiterlesen: Ferienpasskinder erlangen Schwimmabzeichen in Geeste

Die Fünf- bis Achtjährigen durchliefen dabei drei Stationen, die sie erfolgreich meisterten. Schließlich haben sie stolz ihre Schnupperabzeichen entgegengenommen. An fünf Stationen wurden die älteren Teilnehmer auf ihr fußballerisches Können geprüft.

Je nach Leistung können die Nachwuchsfußballer im Anschluss das offizielle Abzeichen in Bronze, Silber oder Gold ablegen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN