Ausflugstipps und Unterkünfte Auf 50 Seiten Informationen rund um die Stadt Haselünne



Haselünne. Die Stadt Haselünne hat ein neues Info-Heft herausgegeben. Auf 50 Seiten erfährt der Leser alles rund um Ausflugsziele, Hotels, Gasthöfe Ferienwohnungen und spezielle Angebote.

In und um Haselünne, das 1272 die Stadtrechte bekam, gibt es viel zu entdecken: unberührte Natur, gepflegte Landschaften sowie abwechslungsreiche Wald- und Wasserflächen zum Beispiel. Der hohe Freizeitwert der Hasestadt, die 2003 das Prädikat „staatlich anerkannter Erholungsort“ bekam, wird auch daran deutlich, dass Wasser allein 210 Hektar der Stadtfläche ausmacht.

Die Freizeitmöglichkeiten für Touristen sind vielfältig. Eine Fahrt mit dem historischen Dampfzug der Eisenbahnfreunde Hasetal, das Wacholderabitur als Bildungsvergnügen der etwas anderen Art sind Attraktionen, die gut ankommen – auch bei den Einheimischen. Darüber hinaus lädt das Freilicht- und Heimatmuseum, ein bauliches Ensemble traditioneller Bauern- und Fachwerkhäuser, zum Verweilen ein.

Das mit zahlreichen Fotos bebilderte Info-Heft enthält zur Orientierung Auswärtiger einen doppelseitigen Stadtplan und eine Umgebungskarte, die alle Ortschaften Haselünnes darstellt. Der Restaurant- und Gaststättenteil bietet neben einer Kurzbeschreibung der jeweiligen Lokalität Hinweise wie Telefonnummern, E-Mail-Adressen und Internetlinks.

Ein Kapitel befasst sich außerdem ausführlich mit Reisebedingungen und Pauschalangeboten. In diesem Teil befinden sich auch Erläuterungen zu den verwendeten Piktogrammen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN