Bank spendet 65000 Euro OLB fördert Projekte in Meppen und Haselünne

Meine Nachrichten

Um das Thema Haselünne Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Vertreter der Projekte berichteten im mittleren Emsland über ihre Aktivitäten. Foto: D. MeierVertreter der Projekte berichteten im mittleren Emsland über ihre Aktivitäten. Foto: D. Meier

Meppen.Die Oldenburgische Landesbank AG (OLB) unterstützt vielfältige Projekte mit insgesamt 65000 Euro, darunter auch viele im Raum Meppen.

Damit möchte die Bank nach eigenen Angaben ein starker Partner für die Region sein und die Lebensqualität im Nordwesten steigern. Die Projektpartner berichteten jetzt bei einem Treffen über die geförderten Aktivitäten.

Dazu zählten unter anderem das Projekt „Sprach- und Lernförderung für Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund“ des Sozialdienstes katholischer Männer (SKM) Emsland Mitte in Meppen, die Musikalische Kinder- und Jugendarbeit der Kirchengemeinde St. Jakobus in Sögel, das Projekt „Klasse 2000“ in der Grund- und Hauptschule Börger sowie das Präventionsprogramm „Stark-Cool-Fair“ an der Schule am Schloss in Sögel.

Arnold Esters vom Sozialdienst katholischer Männer in Meppen sagte, dass das Projekt Sprach- und Lernförderung für Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund sehr erfolgreich sei. Kinder mit sprachlichen Defiziten an zwölf Schulen zwischen Haren und Herzlake würden beim Erwerb der deutschen Sprache von insgesamt 38 Ehrenamtlichen unterstützt.

Über die Förderung einer neuen Schießanlage für die Jugendarbeit freute sich Paul Wesselmann vom Schützenverein St. Antonius Flechum: „Wir sind stolz auf die Errichtung einer eigenen Halle.“ Auch die Jugendlichen seien sehr dankbar. Ein großes Dankeschön gab es auch vom Förderkreis Hüvener Mühle: Klaus Hannok berichtete über die von der OLB geförderte Anlage eines Rundweges und Lehrpfades sowie eines Biotops.

Mehr als 300 Vereine und Institutionen im Nordwesten freuen sich über das Engagement der OLB . Denn viele ihrer Aktivitäten in den Bereichen Jugend, Kultur, Soziales und Sport wären sonst kaum oder nur schwer möglich. Die Regionalbank ist für die meisten schon seit Jahren ein verlässlicher Partner und sichert die Kontinuität der Projekte. Einige Vorhaben finden übergreifend an mehreren Stellen des Geschäftsgebietes statt.

Ein Beispiel ist der Reitsport: Auch in diesem Jahr wird das OLB-Jugend-Reitfestival mit 16 Turnieren im gesamten Geschäftsgebiet der Bank veranstaltet. Das OLB-MUSIK-CAMP belebt darüber hinaus mit neuen Highlights die Kulturlandschaft im Nordwesten.

Ermöglicht werden die zahlreichen Förderungen auch durch das OLB-Glückssparen. Mit dem Gewinn-Sparmodell können auf diese Weise lokale Projekte unterstützt werden.

Weitere Informationen unter www.olb.de.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN