Die Trends im Maisanbau Über 100 Interessierte bei Feldbegang in Haselünne

Maissorten waren beim Feldbegang in Haselünne zu besichtigen. Foto: TIBAMaissorten waren beim Feldbegang in Haselünne zu besichtigen. Foto: TIBA

Haselünne. Auf großes Interesse bei den Landwirten ist der Feldbegang in Haselünne-Eltern gestoßen, zu dem die Firma TIBA GmbH, Bawinkel, eingeladen hatte. Vorgestellt wurden Trends im Maisanbau.

Ralf Tihen (Geschäftsführer TIBA) und Martin Kock (Einkauf TIBA) konnten über 100 Interessierte begrüßen und über die Getreide- und Eiweißmärkte informieren. In zwei Gruppen wurden dann von Ansgar Hummeldorf (Pioneer Hi-Bred International) und Peter Eusterschulte (Euralis Saaten GmbH) die verschiedenen Maissorten vorgestellt und Trends im Maisanbau angesprochen. Im Anschluss wurde bei einem reichhaltigen Essen ausgiebig über aktuelle, landwirtschaftliche Themen diskutiert.

Ralf Tihen bedankte sich zum Abschluss bei Franz Gödiker für die Bereitstellung der Versuchsfläche sowie bei Norbert Maue für die lohnunternehmerischen Arbeiten.