Spannende Rennen beim Haselünner Altstadtlauf Twisterin hält einsamen Rekord

Von


Haselünne. Der Wettergott muss ein Straßenläufer sein, denn pünktlich zum 13. Haselünner Altstadtlauf am Freitagabend hörte der Starkregen auf, und die Sonne durchbrach die vorher dichte Wolkendecke.

Auch die vielen Zuschauer am Streckenrand ließen sich von den negativen Wetterprognosen nicht schrecken und wurden mit spannenden Rennen Rund um den Marktplatz der Altstadt belohnt. Dabei bot der HSV mit seinen zahlreichen Helfern eine vorz

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Top 3 Einlaufsieger beim Haselünner Altstadtlauf: Schülerinnen 1,6 km: 1.Amelie Vedder (SV Germania Twist) 6:02 min, 2. Christina Sur (SC Osterbrock) 6:37 min, 3. Paulina Wiegmann (SV Voran Brögbern) 6:37 min.

Schüler 1,6 km: 1. Johannes Backsmann (Bödicker OS Haselünne) 6:55 min, 2. Class Hermsen (LAV Meppen) 7:08 min, 3. Luca Krämer (VfL Lingen) 7:12 min.

Jedermannlauf 5 km, männliche Jugend/Männer: 1. Thomas Bruns (SV Union Meppen) 16:14 min, 2. Andre Dehoust (ohne Verein) 17:00 min, 3.Kilian Muke (SV Union Meppen) 17:20 min.

Weibliche Jugend/Frauen: 1. Anne Tammer (SV Concordia Langen) 21:42 min, 2. Frauke Vorloeper (SV Germania Twist) 22:04 min, 3. Vera Plate (laufend besser) 22:09 min.

10 km Hauptlauf, Männer: 1. Frank Gerdelmann (TuS Haren) 36:43 min, 2. Helmut Jansen (Vrees) 36:57 min, 3. Dieter Rolfes (TuS Haren) 37:07 min.

Frauen: 1. Kerstin Evers (LG Papenburg Aschendorf) 40:26 min, 2. Edith Stiepel (LC Nordhorn) 40:56 min, 3. Maria Mersmann (SV Lengerich-Handrup) 42:09 min.

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN