Bernhard Schöler zum 110. Mal DRK in Haselünne dankt Blutspendern

Von Doris Leissing

Meine Nachrichten

Um das Thema Haselünne Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Sie spendeten eifrig Blut, v.l.: Felix Schnoor, Martha Hopster (DRK Haselünne), Heinrich Harenbrock, Erna Korte, Bernhardine Robben (beide DRK Haselünne), Josef Jansen, Heinz-Bernhard Schöler, Hedwig Opitz, Johannes Schute und Bernhard Lübken. Foto: Doris LeißingSie spendeten eifrig Blut, v.l.: Felix Schnoor, Martha Hopster (DRK Haselünne), Heinrich Harenbrock, Erna Korte, Bernhardine Robben (beide DRK Haselünne), Josef Jansen, Heinz-Bernhard Schöler, Hedwig Opitz, Johannes Schute und Bernhard Lübken. Foto: Doris Leißing

Haselünne. Beim Blutspendetermin „zwischen den Jahren“ des Ortsvereins Haselünne-Berßen-Stavern-Apeldorn des Deutschen Roten Kreuzes in Haselünne hat sich das DRK-Team über die große Beteiligung an der Aktion gefreut.

Insgesamt 453 Personen gaben je einen halben Liter ihres kostbaren Blutes für den guten Zweck. 22 davon kamen zum ersten Mal. Dieses Engagement sei für Kranke, Verunfallte und alte Menschen wichtig und lebensrettend, betonte die Leiterin der örtlichen Blutspendeaktion Hedwig Opitz. „Der Bedarf an Blutkonserven ist da und nur durch den Einsatz der Spender zu decken“, unterstrich sie.

Präsentkörbe als Dank

Opitz dankte den Freiwilligen. Unter ihnen war Heinz-Bernhard Schöler, der zum 110. Mal dabei war – er führte die Rangliste der treuen Spender an und erhielt hierfür ein besonderes Geschenk. Je einen reichlich gut gefüllten Präsentkorb bekamen Heinrich Harenbrock für seine 100. Spende, Felix Schnoor, Josef Jansen, Bernhard Lübken und Elisabeth Gründer, die zum 75. Mal dabei waren, sowie Johannes Schute für die jeweils 50. Spende.

Außerdem waren noch fünf Personen für die 40. und zwei für die 25. Spende gekommen. Hewdig Opitz bedankte sich auch bei den ehrenamtlich tätigen Frauen des sozialen DRK -Arbeitskreises, die sich allesamt liebevoll um die Betreuung und Bewirtung aller Blutspender bemühten.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN