zuletzt aktualisiert vor

Dreitägiger Trubel In Haselünne geht es rund auf der Herbstkirmes

Von Corinna Maatje

Meine Nachrichten

Um das Thema Haselünne Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Haselünne. Bereits vor dem offiziellen Beginn der Herbstkirmes am Samstag in Haselünne hatten schon einige Besucher die Geschäfte und Fahrstände der Schausteller auf dem Plesseparkplatz erkundet.

Zum Startschuss begrüßte der Bürgermeister der Stadt Haselünne, Werner Schräer, die großen und kleinen Besucher sowie die rund 30 Schausteller. Danach fanden zur großen Freude der jungen Kirmesbesucher die traditionellen Freifahrten statt.

Um sich nach dem Adrenalinschub zu stärken, standen zahlreiche Reisegastronomen mit süßen und herzhaften Speisen bereit, um die Gäste zu stärken. Geschick und Talent konnten unter anderem an den Schießbuden und Ballonknallständen unter Beweis gestellt werden.

Am Sonntag laden zudem die Einzelhändler der Stadt Haselünne zum gemütlichen Bummeln in der Innenstadt ein. Der Kirmestrubel in Haselünne geht noch bis Montagabend.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN