zuletzt aktualisiert vor

McAllister ehrt Heydt Auszeichnung für Haselünner Korn: „Alter Heydt“ ist kulinarischer Botschafter

Meine Nachrichten

Um das Thema Haselünne Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Über die Auszeichnung zum „Kulinarischen Botschafter“ freuten sich in Hannover v.l. Hendrik und Hubert Heydt. Ministerpräsident Davis McAllister gratulierte zum „Alter Heydt 1860er Korn“. Foto: Marketinggesellschaft/EuromediahouseÜber die Auszeichnung zum „Kulinarischen Botschafter“ freuten sich in Hannover v.l. Hendrik und Hubert Heydt. Ministerpräsident Davis McAllister gratulierte zum „Alter Heydt 1860er Korn“. Foto: Marketinggesellschaft/Euromediahouse

Haselünne. Über die zweite Auszeichnung in kurzer Zeit freut man sich bei der privaten Kornbrennerei H. Heydt in Haselünne. Der „Alter Heydt 1860er Korn“ ist jetzt zum „Kulinarischen Botschafter Niedersachsens“ ernannt worden.

36 Produkte aus ganz Niedersachsen, von der Mettwurst „Harzer Knüppel“ bis zum Sommerblütenhonig sind von Niedersachsens Ministerpräsident David McAllister in dieser Weise geadelt worden. „Es ist großartig, was die rund 700 Unternehmen der Ernährungswirtschaft in Niedersachsen leisten“, sagte David McAllister anlässlich der Prämierungsveranstaltung in Hannover.

Erfahrung und Können

Vor rund 100 Gästen aus der Branche sowie vor zahlreichen Politikern aus niedersächsischen Regionen überreichte McAllister die Auszeichnungen für hervorragende Lebensmittel an 33 Unternehmen. Aus dem Emsland war neben der Firma Heydt noch die Carl Enking GmbH aus Emsbüren unter den Ausgezeichneten, und zwar mit ihrem Delikatess-Pumpernickel.

Die Veranstaltung war der Höhepunkt des Wettbewerbes „Kulinarisches Niedersachsen 2011“. Als „Kulinarische Botschafter“ des Bundeslandes kommen nach Veranstalterangaben nur authentische, typische, verantwortungsvoll hergestellte Lebensmittel infrage.

Erfahrung und Können der Hersteller waren aber nicht die einzigen Kriterien. Die Produkte mussten auch „richtig gut schmecken“, heißt es vonseiten der Marketinggesellschaft der niedersächsischen Land- und Ernährungswirtschaft, die den Wettbewerb veranstaltete. Außerdem mussten die Produkte mit exzellenter Qualität bei Zutaten und Herstellung und mit einer interessanten Geschichte überzeugen. Eine Fachjury aus Köchen, Sensorikern, Feinkost- und Marketingexperten verkostete und begutachtete rund 140 verschiedene Produkte aus allen Regionen Niedersachsens.

Der Alte Heydt 1860 wird von den Haselünner Destillateuren in limitierter Auflage hergestellt und reift über viele Jahre in kleinen Holzfässern. Jede einzelne Flasche ist nummeriert und mit dem Jahrgang der Abfüllung versehen. 2011 erhielt diese Spezialität Bestnoten beim Internationalen Spirituosen-Wettbewerb und wurde mit „Gold“ ausgezeichnet.

Qualität besticht

Firmenchef Hubert und Juniorchef Hendrik Heydt nahmen die Auszeichnung in Hannover von Ministerpräsident David McAllister entgegen. Hendrik Heydt freute sich darüber, dass nach einer internationalen Auszeichnung nun auch eine nationale hinzugekommen sei, die auch die regionale Verwurzelung des Traditionsunternehmens würdige. „Wir freuen uns, dass unser Produkt durch seine Qualität bestechen konnte.“

Schon seit 1860 brennt die private KornbrennereiH. Heydt in Haselünne im Emsland Korn. Das Familienunternehmen gehört zu den traditionsreichsten Herstellern von Spirituosen in Deutschland. Mehr unter www.kulinarische-botschafter-niedersachsen.de und www.heydt.de


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN