Vor mehr als 160 Jahren Großbrand in Haselünne 1849 war Grund für Gründung der Feuerwehr

Von fbac / pm

Einsatz der Haselünner Feuerwehr mit dem Ford Modell AA Baujahr im Jahr 1928.Einsatz der Haselünner Feuerwehr mit dem Ford Modell AA Baujahr im Jahr 1928.
Archiv FF Haselünne

Haselünne. In Haselünne gab es 1849 einen großen Stadtbrand. Dieser war ein wichtiger Grundstein für die Gründung der Freiwilligen Feuerwehr Haselünne. Es brannten damals insgesamt 101 Häuser ab.

Erlassene Feuerlöschordnungen und die Anschaffung einer Feuerspritze erzielten in den folgenden Jahren nicht den ersehnten Erfolg und es gab weitere Brände, denn die Gründung einer organisierten Feuerwehr wollte nicht gelingen. Am 15. Juli

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN