Treffpunkt für viele Radfahrer Hofcafé "Up de Deele" in Haselünne öffnet nach Corona mit neuem Konzept

Für Elisabeth und Bernhard Robben ist das Café in Haselünne-Bückelte eine echte Herzensangelegenheit, schließlich ist es ein Familienbetrieb durch und durch. Tochter Petra Robben soll den Betrieb übernehmen. Die Familie erinnert sich noch gerne an die Anfangszeit in dem Bauerncafé.Für Elisabeth und Bernhard Robben ist das Café in Haselünne-Bückelte eine echte Herzensangelegenheit, schließlich ist es ein Familienbetrieb durch und durch. Tochter Petra Robben soll den Betrieb übernehmen. Die Familie erinnert sich noch gerne an die Anfangszeit in dem Bauerncafé.
Ina Wemhöner

Haselünne . 18 Jahre lang war das Hofcafé der Familie Robben in Haselünne Treffpunkt für viele Radfahrer und Tortenliebhaber. Mit einem neuen Konzept wollte der Familienbetrieb Anfang 2020 durchstarten – doch dann kam der Corona-Lockdown.

Für Elisabeth Robben ist das Hofcafé in Haselünne-Bückelte eine echte Herzensangelegenheit, schließlich ist es ein Familienbetrieb durch und durch. Während Mutter Elisabeth die Organisation und Personalplanung für das Café übernah

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN