Dank Spenden und Zuschüssen Burgmannskapelle Haselünne bekommt zwei neue Sousaphone

Neu und alt nebeneinander: den in die Jahre gekommenen Sousaphonen außen hätte eine Generalüberholung bevorgestanden, die ebenfalls in die Tausende gegangen wäre.Neu und alt nebeneinander: den in die Jahre gekommenen Sousaphonen außen hätte eine Generalüberholung bevorgestanden, die ebenfalls in die Tausende gegangen wäre.
Mascha Abeln

Haselünne. Mit 12.570 Euro waren sie zwar kein Schnäppchen, aber ein lang ersehnter Ersatz für in die Jahre gekommenen Instrumente: Zwei neue Sousaphone kann die Burgmannskapelle Haselünne nun ihr Eigen nennen.

Die großen und rund zwölf Kilo schweren Blasinstrumente ersetzen die etwa 15 und 25 Jahre alten Vorgänger, denen die zahlreichen Märsche anzusehen sind. Christof Schmidt, Vorsitzender der traditionsreichen Kapelle, bedankte sich bei ei

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN