Hausfriedensbruch? Abriss des Altbaus am Kreisgymnasium Haselünne - Polizei ermittelt

Nun ist das Hauptgebäude dran: Planmäßig schreitet der Abriss des Altbaus am Kreisgymnasium in Haselünne voran.Nun ist das Hauptgebäude dran: Planmäßig schreitet der Abriss des Altbaus am Kreisgymnasium in Haselünne voran.
Daniel Gonzalez-Tepper

Haselünne. Der Abriss des Altbaus am Kreisgymnasium in Haselünne geht planmäßig voran. Am Donnerstagvormittag fraß sich ein Bagger durch die Mauern des Hauptgebäudes. Derweil ermittelt die Polizei.

Das eher regnerische Wetter spielte den Mitarbeitern der Firma van der Ahe ins Spiel. "Durch den Regen brauchen wir nicht so viel wässern, es staubt heute weniger", sagte Bauleiter Norbert van der Ahe. Wie geplant hatte sein Abris

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN