zuletzt aktualisiert vor

Lieferengpässe durch Corona-Krise Fahrradboom hält an: Was Emsländer beim Kauf beachten sollten

Radfahren boomt: Hersteller kommen mit der Produktion kaum hinterher. Das setzt den Handel unter Druck. Fahrradhändler Oliver Beelmann aus Haselünne erzählt, was Käufer nun beachten müssen.Radfahren boomt: Hersteller kommen mit der Produktion kaum hinterher. Das setzt den Handel unter Druck. Fahrradhändler Oliver Beelmann aus Haselünne erzählt, was Käufer nun beachten müssen.
Ina Wemhöner

Haselünne . Die Nachfrage nach Mountainbikes und besonders nach E-Bikes ist im Emsland enorm gestiegen in der Corona-Krise. Wer dieses Jahr ein Fahrrad kaufen möchte, sollte allerdings Entscheidendes beachten.

Das Jahr 2020 war bereits ein Rekordjahr für die Fahrradbranche. In der Regel seien etwa 20 Prozent mehr Umsatz gemacht worden. Auch Fahrradhändler Oliver Beelmann aus Haselünne habe das zu spüren bekommen. „Ich würde sagen, wir h

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN