Ein Bild von Ina Wemhöner
23.02.2021, 14:45 Uhr KOMMENTAR

Jeder kann helfen: Wälder verkommen zu Privat-Deponien

Ein Kommentar von Ina Wemhöner


Einige schwarze Schafe entsorgen ihren Müll illegal in der Natur: Um Müllsündern auf die Spur zu kommen, ruft die Stadt Haselünne ihre Bürger ausdrücklich dazu auf, solche Fälle zu melden.Einige schwarze Schafe entsorgen ihren Müll illegal in der Natur: Um Müllsündern auf die Spur zu kommen, ruft die Stadt Haselünne ihre Bürger ausdrücklich dazu auf, solche Fälle zu melden.
dpa

Haselünne . Alte Reifen liegen im Wald und Müllsäcke stehen an einer Wiese: Statt in der Tonne oder auf dem Wertstoffhof landet viel Abfall in freier Natur. Das ist widerlich und illegal. Ein Kommentar.

Keller aufräumen, Kleiderschrank ausmisten, Dachboden entrümpeln: Das gehört seit Monaten zum Corona-Beschäftigungsprogramm in vielen Haushalten. Das ist teilweise auch an den in der Region entsorgten Müllmengen abzulesen. Gewisse

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Artikel zum Kommentar

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN