Ein Bild von Ina Wemhöner
28.01.2021, 14:02 Uhr KOMMENTAR

Schornsteinfeger: Wer hat Angst vor dem schwarzen Beruf?

Ein Kommentar von Ina Wemhöner


Dem Schornsteinfeger-Handwerk fehlt der Nachwuchs.Dem Schornsteinfeger-Handwerk fehlt der Nachwuchs.
Patrick Pleul/dpa

Haselünne . Auf dem Dach zu stehen und die Kamine zu kehren, ist noch eine der auffälligsten Aufgaben eines Schornsteinfegers. Dieses Handwerk hat heutzutage aber noch viel mehr zu bieten. Ein Kommentar.

Natürlich erkennt man einen Schornsteinfeger noch heute an seinem traditionellen Zylinderhut und seiner schwarzen Uniform. Deutlich umfangreicher und anspruchsvoller ist allerdings sein Berufsbild im Laufe der Jahre geworden. Mit Einführung

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Artikel zum Kommentar

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN