Chronik vorgestellt 100 Jahre Haselünner Sportverein, aber keine Feier wegen Corona

Jürgen Röckers (von links), Isabell Struckmann, Christoph Möller, Günter Strotmann und Thomas Janning stellen die neue Chronik des Haselünner Sportvereins vor.Jürgen Röckers (von links), Isabell Struckmann, Christoph Möller, Günter Strotmann und Thomas Janning stellen die neue Chronik des Haselünner Sportvereins vor.
Martin Reinholz

Haselünne. Der Haselünner Sportverein wird in diesem Jahr 100 Jahre alt. Geplante Feierlichkeiten für den Juni mussten wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden. Nun hat der Vorstand des Vereins die Vereinschronik vorgestellt, die ab sofort erhältlich ist.

Am 20. Dezember 1920 wurde der „kleine HSV“ – wie er liebevoll von seinen Anhängern auch genannt wird – als Turn- und Sportverein gegründet. Allerdings sei die Gründung „nicht so selbstverständlich“ berichtet die Vereinschronik. „Die Folgen

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN