Bauarbeiten haben begonnen Haselünne hat für 2021 ein Paradies für Sportler geplant

Die Bauarbeiten an der Lingener Straße haben bereits seit Tagen begonnen: Hier soll ein Paradies für Sportler entstehen.Die Bauarbeiten an der Lingener Straße haben bereits seit Tagen begonnen: Hier soll ein Paradies für Sportler entstehen.
Ina Wemhöner

Haselünne. Seit Tagen sind Bagger, Trecker und Kipplaster an der Lingener Straße im Einsatz. Viele Haselünner fragen sich wohlmöglich schon, woran auf der Baustelle gearbeitet wird. Das Geheimnis hat nun Bürgermeister Werner Schräer gelüftet.

Alle Sportfans dürfen sich demnach auf das Jahr 2021 freuen. An der Lingener Straße gegenüber dem alten Sportgelände entsteht eine Leichtathletikanlage der Extraklasse. Da das bisherige Sportzentrum der Stadt, direkt gegenüber, nicht normge

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN