Land fördert Kunstrasenplatz Haselünner Sportverein erhält 100.000 Euro als Zuschuss

Von pm

Freude beim Haselünner SV und beim Kreissportbund, von links: Gerd Papenbrock, Vorstandsvorsitzender beim Haselünner SV, KSB-Geschäftsführer Günter Klene und Heinz Kannaß, Leiter des Ausschuss Sportstättenbau und Umwelt.Freude beim Haselünner SV und beim Kreissportbund, von links: Gerd Papenbrock, Vorstandsvorsitzender beim Haselünner SV, KSB-Geschäftsführer Günter Klene und Heinz Kannaß, Leiter des Ausschuss Sportstättenbau und Umwelt.
Kreissportbund Emsland

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN