„Bin froh, wenn sich unsere Kräne drehen“ Haselünner Bauunternehmen will Beschäftigten bei Kurzarbeit helfen

In einer Videobotschaft an alle Mitarbeiter sagt der Haselünner Unternehmer im Falle von Kurzarbeit finanzielle Unterstützung zu. Foto: Martin ReinholzIn einer Videobotschaft an alle Mitarbeiter sagt der Haselünner Unternehmer im Falle von Kurzarbeit finanzielle Unterstützung zu. Foto: Martin Reinholz

Haselünne. Die Auswirkungen der Corona-Krise sind auch im Emsland spürbar. Zahlreiche kleinere Betriebe mussten ihre Ladenlokale schließen und den Geschäftsbetrieb einstellen; Banken und Sparkassen schließen ihre Geschäftsstellen für den Publikumsverkehr. Auch mittelständische Unternehmen sind zunehmend betroffen - mit Folgen für die Beschäftigten.

Die ersten Firmen haben bereits Kurzarbeit beantragt. Viele Arbeitnehmer fragen sich, ob sie mit dem geringeren monatlichen Einkommen ihren finanziellen Verpflichtungen nachkommen können. In einer Videobotschaft hat sich jetzt der Haselünne

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN