Pläne für Meppener Straße in Haselünne Anwohner außerhalb des Stadtgebietes müssen bei Straßenausbau mehr zahlen

Die Meppener Straße in Haselünne soll saniert werden. Foto: Carola AlgeDie Meppener Straße in Haselünne soll saniert werden. Foto: Carola Alge

Haselünne . Anwohner von Gemeindestraßen außerhalb des Haselünner Stadtgebietes müssen sich zukünftig mit bis zu 75 Prozent an Straßenarbeiten beteiligen. Dies hat der Rat in seiner Sitzung am 26. September beschlossen. Bewilligt wurden außerdem die Finanzmittel für die Umgestaltung der Meppener Straße.

Erstmals 2011 hat der Rat Haselünne entschieden, dass sich Anwohner von Gemeindestraßen im Außenbereich der Stadt mit einem Anteil von 55 Prozent an den Kosten von Straßenbaumaßnahmen beteiligen müssen. "Damit ist man Anliegern schon ein St

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN