Bauauschuss stellt Aktionsplan vor 1100 Haselünner von Verkehrslärm betroffen

An der Ortsdurchfahrt Eltern sind viele Anwohner von dem Verkehrslärm der B 213 betroffen. Foto: Carola AlgeAn der Ortsdurchfahrt Eltern sind viele Anwohner von dem Verkehrslärm der B 213 betroffen. Foto: Carola Alge

Haselünne . Der Haselünner Bauauschuss hat einen Aktionsplan für das Stadtgebiet um die Bundesstraßen 213 und 402 beschlossen. Ob die darin vorgeschlagenen Maßnahmen umgesetzt werden, liegt aber nicht in der Hand der Stadt Haselünne.

Auf den Bundesstraßen 213 und 402 sind jährlich mehr als drei Millionen Fahrzeuge unterwegs. Deshalb ist die Stadt Haselünne nach EU-Umgebungslärmrichtlinie und Bundesimmissionsschutzgesetz verpflichtet, einen sogenannten Lärmaktionsplan zu

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN