Zu Gast in der Partnerstadt Haselünner Delegation besucht St. Flour

Von pm

Einen Empfang im Rathaus von St. Flour gab es für die Haselünner Delegation um Bürgermeister Werner Schräer. Foto: Stadt HaselünneEinen Empfang im Rathaus von St. Flour gab es für die Haselünner Delegation um Bürgermeister Werner Schräer. Foto: Stadt Haselünne

Haselünne. Der Partnerstadt Haselünnes in Frankreich, St. Flour, hat eine Delegation aus der Korn- und Hansestadt einen Besuch abgestattet. Anlass war der Bauernmarkt "Festa del pais".

Seit 27 Jahren besteht eine Städtepartnerschaft zwischen Haselünne und St. Flour. Die Partnerstadt liegt in der Region Auvergne-Rhône-Alpes im Zentralmassiv und hat etwa 6500 Einwohner.

Eine aus 29 Personen bestehende Delegation aus Haselünne ist nun der Einladung aus St. Flour zur Teilnahme am dortigen Bauernmarkt Festa del pais gefolgt und hat sich mit Bus und Pkw auf den rund 1200 Kilometer langen Weg in die Partnerstadt gemacht. Bei der Festa del Pais wurden regionale Erzeugnisse, das heißt Kunstwerke und Produkte der örtlichen Hersteller, präsentiert.

Foto: Stadt Haselünne

"Nach dem herzlichen Empfang im Rathaus folgte ein dreitägiger Aufenthalt mit einem interessanten und abwechslungsreichen Besuchsprogramm", teilt die Stadt Haselünne mit. "Hierzu gehörte die Teilnahme an einem Dorffest in Albepierre Bredons ebenso wie der Anstieg nach Plomb du Cantal mit der Seilbahn."

Daneben war die Stadt Haselünne auf der Festa del pais mit einem Stand vertreten, um die touristischen Angebote und heimischen Produkte den französischen Freunden näher zu bringen. In St. Flour herrschte ein reges Interesse, diesen Stand zu besuchen und dadurch Haselünne näher kennen zu lernen.

Überwältigend war aber auch die Gastfreundschaft und Bereitschaft der in St. Flour für die Städtepartnerschaft Verantwortlichen, die Haselünner Delegation während ihres Aufenthalts zu begleiten. "Für die Haselünner Fahrtteilnehmer war diese Reise ein unvergessliches Erlebnis, bei dem deutlich wurde, dass sich besonders aufgrund bestehender persönlicher Freundschaften die Städtepartnerschaft mit St. Flour positiv entwickelt hat", heißt es in der Mitteilung.

Zum Abschluss wurde den Freunden aus St. Flour die herzliche Einladung ausgesprochen, traditionsgemäß wieder am Korn- und Hansemarkt in Haselünne teilzunehmen, der für den 11. bis 13. September 2020 vorgesehen ist.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN