Ein Bild von Carola Alge
28.02.2019, 08:05 Uhr KOMMENTAR

Haselünner Unternehmer und Stadt mit Weitblick

Ein Kommentar von Carola Alge


Aus kleinsten Anfängen vom familiengeführten Handwerksbetrieb hat sich die M & S Fenster GmbH in Haselünne zu einem umsatzstarken Unternehmen entwickelt. Foto: Carola AlgeAus kleinsten Anfängen vom familiengeführten Handwerksbetrieb hat sich die M & S Fenster GmbH in Haselünne zu einem umsatzstarken Unternehmen entwickelt. Foto: Carola Alge

Haselünne. Aus kleinsten Anfängen vom familiengeführten Handwerksbetrieb hat sich die M & S Fenster GmbH in Haselünne zu einem umsatzstarken Unternehmen entwickelt. Dies gelang dank Weitblicks und des Erkennens von Branchennischen.

.In Zeiten von Kompaktangeboten reicht es schon lange nicht mehr, das Sortiment auf die klassischen Säulen wie Fenster- und Türenbau zu beschränken. Das hat die Haselünner Firma zeitnah erkannt und entsprechend die Weichen gestellt, indem sie auch ihr Know-how den Erfordernissen der Zeit angepasst hat. Dazu gehört es, sich junge Kundenschichten zu erschließen, die auf die Smartphonetechnik setzen, und sich einen Kundenstamm weit über die Grenzen des Emslands hinaus aufzubauen und ihn zu pflegen. Peu à peu konnte die Firma so (gesund) wachsen, die mit einem Jahresumsatz von 2,5 Millionen Euro ordentlich Steuer in den Stadtsäckel spült, 

Weitblick bewies aber auch die Haselünner Stadtverwaltung. Sie schuf 1965 mit dem Industriegebiet Hammer Tannen ein logistisch interessant gelegenes Gewerbegebiet, das von jeher die Option für eine Erweiterung bot. Viele ortsansässige Firmen wie die Esders GmbH oder die Voss Gebäudetechnik GmbH verlagerten in eben diesen ausgeweiteten „Speckgürtel“ in die zehn Jahre später ausgewiesenen Hammer Tannen II ihre Betriebe und erweiterten sie auf einem Grund, der mit acht Euro pro Quadratmeter (plus Erschließung) sehr erschwinglich ist.

Größtes Unternehmen hier ist die Firma Conditess mit 300 Mitarbeitern.


Der Artikel zum Kommentar

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN