Ein Bild von Carola Alge
13.02.2019, 15:48 Uhr KOMMENTAR

Mobbing ist eine unterschätzte Gefahr

Ein Kommentar von Carola Alge


Mobbing gibt es in vielen Bereichen. Auch in Schulen. Das Anpöbeln reicht von Verspottungen bis zu Ausgrenzungen und Belästigungen. Foto: Carola AlgeMobbing gibt es in vielen Bereichen. Auch in Schulen. Das Anpöbeln reicht von Verspottungen bis zu Ausgrenzungen und Belästigungen. Foto: Carola Alge

Haselünne. Mobbing kann grausam sein und Menschen gar in den Tod treiben. Schulsozialarbeiter Ingo Schmit in Haselünne versucht, Betroffenen zu helfen. Keine leichte Aufgabe. Ein Kommentar.

Das grobe Anpöbeln („to mob“) reicht von Verspottungen über Ausgrenzungen bis zu sexuellen Belästigungen. Besonders schlimm ist das systematische Fertigmachen – über einen längeren Zeitraum –für Schüler. Oft stehen Lehrer hilflos daneben, h

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Artikel zum Kommentar

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN