zuletzt aktualisiert vor

Pkw prallt frontal gegen einen Baum Haselünne: 85-Jährige bei Unfall schwer verletzt

Meine Nachrichten

Um das Thema Haselünne Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Gegen einen Baum prallte der Pkw der 85-Jährigen, aus dem sie befreit werden musste. Foto: Feuerwehr HaselünneGegen einen Baum prallte der Pkw der 85-Jährigen, aus dem sie befreit werden musste. Foto: Feuerwehr Haselünne

cw Haselünne. Die Alarmierung war dramatisch: Pkw gegen Baum geprallt, Person eingeklemmt, Fahrzeug brennt, hieß es am Samstagmittag für die Einsatzkräfte, die gegen 12 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Meppener Straße in Haselünne ausrückten. Dort hatte vermutlich aufgrund eines Schwächeanfalls eine 85-jährige Pkw-Fahrerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren und war gegen einen Baum gefahren. Die Frau wurde schwer verletzt.

Nach Angaben der Einsatzkräfte vor Ort durchfuhr die Frau mit ihrem Skoda den Kreisverkehr an der Meppener Straße. Das Auto geriet kurz nach dem Kreisel auf die Gegenfahrbahn, überfuhr ein Verkehrsschild, streifte eine Straßenlaterne und prallte dann frontal gegen einen Baum. Feuer fing der Skoda – anders als zunächst angenommen – nicht. Die schwer verletzte Fahrerin wurde durch einen zufällig vorbei kommenden Rettungsassistenten des DRK Lingen erstversorgt, von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit und anschließend in das Meppener Krankenhaus eingeliefert. Die Meppener Straße war im Bereich der Unfallstelle während der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen 30 Minuten voll gesperrt. Die defekte Straßenlaterne musste aus Sicherheitsgründen von der Feuerwehr in Zusammenarbeit mit dem Energieversorger entfernt werden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN