In Haselünne Polizei findet bei Hausdurchsuchung größere Menge Munition

Meine Nachrichten

Um das Thema Haselünne Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Wem gehört diese Munition? Das fragt sich die Polizei in Lingen. Foto: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft BentheimWem gehört diese Munition? Das fragt sich die Polizei in Lingen. Foto: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Lingen/Haselünne. Die Polizei Lingen hat Diebesgut in Haselünne sichergestellt, darunter auch eine größere Menge an Munition. Es werden nun Zeugen gesucht, die dazu Angaben machen können.

Wie es in der Mitteilung der Polizei heißt, wurde Anfang Juli das Wohnhaus eines amtsbekannten Mannes in Haselünne  durchsucht. Er steht in Verdacht, zusammen mit einem bislang unbekannten Mittäter Einbrüche begangen zu haben. Bei der Durchsuchung wurden zahlreiche Gegenstände gefunden, die einer solchen Tat zugeordnet werden konnten. 

Munition gefunden

Darüber hinaus fanden die Beamten eine größere Menge an Munition, die vermutlich ebenfalls aus einem Einbruch stammt. Zeugen, die Angaben zu dem abgebildeten Diebesgut machen können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0591/870 bei der Polizei Lingen zu melden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN