Elf Verletzte auf B402 Unfall mit Schulbus in Haselünne – Schüler unter Schock

Meine Nachrichten

Um das Thema Haselünne Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


hdw/iwe Haselünne. Zu einem Unfall zwischen einem Schulbus und einem Auto ist es am Donnerstagmittag auf der B402 bei Haselünne gekommen.

Der Schulbus war mit rund 50 Kindern besetzt und fuhr aus Herzlake Richtung Meppen. Eine 70-jährige Frau aus Wismar war gegen 12.15 Uhr mit ihrem Opel Meriva auf der Meppener Straße in Richtung B402 unterwegs. Als sie dort nach links auf die Bundesstraße in Richtung Herzlake abbiegen wollte, übersah sie den von links kommenden Schulbus. Es kam zum Zusammenstoß. Die 70-jährige Unfallverursacherin und ihr 72-jähriger Beifahrer wurden zunächst vorsorglich in ein Krankenhaus transportiert.

Neun Schüler leicht verletzt

Neun der 50 im Bus befindlichen Grundschulkinder erlitten leichte Verletzungen. Der Opel Meriva der Unfallverursacherin wurde schwer beschädigt, der Schulbus im vorderen Bereich nur leicht.

Insgesamt waren fünf Fahrzeuge der Feuerwehr, 25 Einsatzkräfte und acht Krankenwagen vor Ort. Beide Fahrbahnen der B402 waren während der Unfallaufnahme und der Aufräumarbeiten für rund zwei Stunden gesperrt. Der Verkehr staute sich zeitweise auf bis zu drei Kilometern auf der Bundesstraße.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN