Ein Bild von Carola Alge
08.04.2018, 09:45 Uhr KOMMENTAR

Bienen machen Schule

Von Carola Alge


Bienen gehören zu unseren wichtigsten Nutztieren. In der Imker-AG an der Bödiker Oberschule lernen die Schüler viel über sie, ihre Bedeutung und Gefahren, die ihnen lauern. Foto: Carola AlgeBienen gehören zu unseren wichtigsten Nutztieren. In der Imker-AG an der Bödiker Oberschule lernen die Schüler viel über sie, ihre Bedeutung und Gefahren, die ihnen lauern. Foto: Carola Alge

Haselünne. Honig als Nahrungsmittel auf dem Tisch zu haben, ist für viele selbstverständlich. Seine „Lieferanten“, die Bienen, gehören zu unseren wichtigsten Nutztieren. Ein Kommentar.

In der Imker-AG der Bödiker Oberschule Haselünne lernen die Schüler, warum Bienen für Mensch und Natur so wichtig sind. Sie wissen ihren Wert zu schätzen und haben ihre Meinung über Bienen und Honig revidiert. Sie wissen nun, dass Bienen nur stechen, wenn sie sich bedroht fühlen, und dass selbst gemachter Honig wirklich gut schmeckt.

Die andere wichtige Seite der Arbeit in dieser AG: Die Jungen und Mädchen denken und handeln nachhaltiger, gehen verantwortungsvoller mit ihrer Umwelt um. Das Prinzip nachhaltigen Handelns wird für sie ein Stück weit selbstverständlicher. Das ist mit Blick auf das zunehmende Sterben von Bienenvölkern wichtig. Die jungen Leute von heute sind diejenigen von morgen, die unsere Umwelt prägen.

Auf den Honig auf dem Frühstücksbrötchen könnten sie vermutlich verzichten. Auf Bienen nicht. Ein Drittel unserer Lebensmittel, darunter Äpfel und Birnen, wächst ausschließlich nach der Bestäubung durch sie. Und auch die Pflanzenwelt leidet unter den – unter anderem durch Klimawandel und Monokultur verursachten – Veränderungen: Bienen sorgen dafür, dass unsere Natur (noch) bunt und vielfältig ist. Ohne sie würde die Pflanzenwelt eintönig und in beträchtlichem Umfang nicht weiterbestehen. Es käme zum Artenverlust mit Auswirkungen wiederum auf die Tierwelt. Ein Teufelskreis, dem die Jung-Imker in Haselünne sehr bewusst entgegenwirken wollen.


Der Artikel zum Kommentar

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN