Ein Bild von Carola Alge
05.04.2018, 17:15 Uhr KOMMENTAR

Schüler mit Herz an Haselünner Oberschule

Kommentar von Carola Alge

Die „Bödiker Herzen“ engagieren sich sozial, helfen Privatpersonen ebenso wie Kindergärten, Grundschulen, Pflege- und Seniorenheimen. Grafik: Bödiker OberschuleDie „Bödiker Herzen“ engagieren sich sozial, helfen Privatpersonen ebenso wie Kindergärten, Grundschulen, Pflege- und Seniorenheimen. Grafik: Bödiker Oberschule

Haselünne. Der Alltag kann manchmal ganz schön kniffelig werden, weil einfach die Zeit fehlt. Zeit für sich und andere. Die nehmen sich die Mitglieder der Haselünner Schülerfirma „Bödiker Herzen“. Ein Kommentar.

Sie engagieren sich sozial, helfen Privatpersonen ebenso wie Kindergärten, Grundschulen, Pflege- und Seniorenheimen, unterstützen Jung und Alt in den unterschiedlichsten Alltagssituationen. Die Palette der Hilfe ist groß. Sie reicht von Gartenarbeit über Einkaufen bis hin zu Hilfe am Computer.

Das soziale Angebot ist für die Oberschüler ein wichtiges Standbein ihrer Firma. Die Jugendlichen helfen hilfebedürftigen Menschen, indem sie mit ihnen spazieren gehen, mit ihnen spielen, ihnen vorlesen. Insbesondere für Ältere da zu sein ist vielen der Schüler ein großes Anliegen.

Mehr noch. Ihr Mitwirken bei den „Bödiker Herzen“ ist für sie längst nicht nur ein Freizeitjob, der ein paar Euro zur Deckung der Firmenkosten und für soziale Unternehmungen der Schule einbringt, sondern es wurde schnell zur Herzensangelegenheit.

Das macht Hoffnung gerade auch mit Blick darauf, dass es immer schwieriger wird, Nachwuchs für Pflegeberufe zu finden.


Der Artikel zum Kommentar