SPD zieht Antrag im Rat zurück Markt Haselünne wird probeweise nicht gesperrt

Eine probeweise Sperrung des Markts in Haselünne, der zurzeit saniert wird, hat der Stadtrat abgelehnt. Foto: Carola AlgeEine probeweise Sperrung des Markts in Haselünne, der zurzeit saniert wird, hat der Stadtrat abgelehnt. Foto: Carola Alge

Haselünne. Der Markt in Haselünne wird nach seiner zurzeit laufenden Sanierung in diesem Jahr nicht probeweise gesperrt. Einen entsprechenden Antrag auf dreimonatige Schließung zog die SPD-Fraktion im Rat zurück.

In ihrem zunächst im Rat eingebrachten und von Fraktionschef Rolf Hopster erläuterten Antrag warb die SPD für eine Sperrung ab Sommer 2018. Sie wollte – wie berichtet – den Markt vom Breiten Stein bis zum Krummen Dreh für den motorisierten

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN