Aus der Geschäftswelt Neuer Hofladen „Kulinarisches Hasetal“ in Haselünne-Bückelte

Von Martin Reinholz

Hinter der Ladentheke im neuen Hofladen „Kulinarisches Hasetal“ in Bückelte steht Helga Möllering. Foto: Martin ReinholzHinter der Ladentheke im neuen Hofladen „Kulinarisches Hasetal“ in Bückelte steht Helga Möllering. Foto: Martin Reinholz

Haselünne. Einen neuen Hofladen haben Helga und Wolfgang Möllering in der Tönjesstraße 15 in Haselünne-Bückelte eröffnet. In dem Hofladen „Kulinarisches Hasetal“ werden neben eigenen Fleischprodukten von im Hasetal weidenden Rindern der Rasse Black Angus zahlreiche weitere, vor allem Bio-Produkte, angeboten.

„Neben dem Fleisch unserer in der Ruhe des Hasetals weidenden weiblichen Weiderinder sind bunte Kartoffeln mit besonderem Geschmack, Form und Farbe unsere zweite Leidenschaft“, erklärt Ladeninhaber Wolfgang Möllering. „Wir bauen seltene Sorten wie Valery, Blaue St. Galler, Rote Emmalie und Bamberger Hörnla an“, fügt der gelernte Landwirt hinzu, der mit seiner Familie in Lehrte einen Betrieb bewirtschaftet.

Neue Produkte

In Zusammenarbeit mit einem Metzger und einem Koch arbeiten Möllering und seine Frau Helga an neuen Ideen, um die Wünsche der Kunden in höchster Qualität erfüllen zu können. „Wir möchten köstliche Kartoffeln sowie Weidefleisch im Emsland zu einem fairen Preis anbieten“, sagt Möllering. In dem Hofladen in Bückelte würden die Erzeugnisse in einem gemütlichen Umfeld präsentiert und können auch probiert werden. Der Hofladen bietet auch Käse, Gemüse und andere Produkte von Höfen der Region an.

Alles Nötige für eine Mahlzeit

Das Motto der Möllerings für den Hofladen in Bückelte lautet: „Wir möchten in dem Laden alles anbieten, was der Verbraucher für die Zubereitung einer vollständigen Mahlzeit benötigt“. Der Hofladen ist freitags von 9 Uhr bis 18 Uhr und samstags von 9 Uhr bis 13 Uhr geöffnet. Weitere Informationen gibt es im Internet auf www.hof-moellering.de.