Ein Artikel der Redaktion

Restrukturierungen Grund? Vivaris füllt ab 2021 nicht mehr für Pepsi ab

Von Carola Alge | 22.06.2020, 18:49 Uhr

Die Vivaris Getränke GmbH & Co. KG, eine Tochtergesellschaft der Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft, wird ab 2021 den bisherigen Auftrag zur Abfüllung für einen internationalen Getränkekonzern nicht fortführen. Nach Informationen unserer Redaktion handelt es sich dabei um den Getränkekonzern Pepsi.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche