Ein Artikel der Redaktion

Hospiz-Hilfe Meppen begleitet Kinder und Jugendliche zu Hause Wenn das Kind vor den Eltern sterben muss

Von Carola Alge | 26.12.2019, 16:05 Uhr

Jana und Paul P. wissen, dass ihre Tochter Greta nicht lange zu leben hat. Die Sechsjährige aus Haselünne kam mit einer schweren Mehrfachmissbildung zur Welt. Als die Eltern die Diagnose noch während der Schwangerschaft bekamen, zog es ihnen „ den Boden unter den Füßen weg“.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden