Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Zugepackt und geehrt Polizei zeichnet Hasberger für Zivilcourage aus

Von Michael Schiffbänker | 27.09.2011, 15:33 Uhr

Die Polizei hat Heinz Joachim Ballinger für seine Zivilcourage geehrt. Der 60-Jährige hatte im Sommer dabei geholfen, einen Randalierer in Hasbergen festzunehmen.

„Man kann an einem Tag alles richtig machen“, sagte Hasbergens Bürgermeister Frank Stiller in der Feierstunde. Heinz Joachim Ballinger ist der, der alles richtig gemacht hat.

Es war am Morgen des 20. August. Der 60-Jährige aus Hasbergen war unterwegs, um Brötchen zu holen, als plötzlich ein Mann auf der Tecklenburger Landstraße zu randalieren begann und Passanten bedrohte. Ballinger wartete nicht, er packte zu und rang den Mann zu Boden. Dabei half ihm Michael Kinnen, ein Polizist, der an seinem freien Morgen eigentlich nur Brötchen für seine Familie holen wollte. Auch ein dritter Mann unterstützte die beiden. Doch dessen Name ist nicht bekannt.

Nun bedankte sich Michael Maßmann als Leiter der Polizeiinspektion Osnabrück bei Ballinger für das „beherzte Eingreifen“ und die Zivilcourage, von der es leider immer weniger gebe.