Ein Artikel der Redaktion

Fördermittel nun komplett Sanierung des Lokschuppens in Hasbergen startet im Februar

Von Horst Troiza | 28.01.2020, 13:59 Uhr

Nach Ablehnung eines Förderantrags waren die Pläne des Awo-Ortsvereins zur Sanierung des Lokschuppens am alten Bahnhof in Hasbergen ins Stocken geraten. Mittlerweile ist die Finanzierung des 220.000 Euro-Projekts aber gesichert und die Verantwortlichen sind zuversichtlich, im Februar mit den Arbeiten beginnen zu können.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden