Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

"Wir sind immer die Bösen" Mountainbiker bald nicht mehr illegal in Osnabrücks Wäldern unterwegs?

Von Jakob Patzke | 07.07.2020, 09:27 Uhr

Hohes Tempo, scharfe Kurven, waghalsige Stunts: Wer Mountainbike fährt, liebt das Risiko. Weil die Biker meistens in den Wäldern auf illegalen Strecken unterwegs sind, sehen die Förster im Landkreis Osnabrück den Sport kritisch. An einer Lösung des Problems wird jedoch offenbar gearbeitet.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden