Ein Artikel der Redaktion

Gericht verhängt lange Gefängnisstrafen Lebenslange Haft für 44-jährigen Drahtzieher im Mordfall Augustaschacht

Von Hendrik Steinkuhl | 03.06.2020, 18:21 Uhr

Im Mordprozess Augustaschacht hat die 6. große Strafkammer am Mittwochnachmittag ihr Urteil gesprochen. Der Drahtzieher des Verbrechens muss wegen des Mordes an einer 75-jährigen Frau aus Melle lebenslang ins Gefängnis. Auch die drei weiteren Angeklagten bekamen lange Haftstrafen.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche