Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Prozess am Amtsgericht Hat junge Hasbergerin ihre Vergewaltigung nur erfunden?

Von Hendrik Steinkuhl | 08.07.2020, 08:35 Uhr

Weil er seine Ex-Freundin aus Hasbergen geschlagen und vergewaltigt haben soll, muss sich ein 25-Jähriger aus der Region derzeit vor dem Amtsgericht Osnabrück verantworten. Ob der Sex mit der jungen Frau aber tatsächlich gegen ihren Willen stattfand, ist fraglich.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden