Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Besuch im Kinderheim Hilfe aus Hasbergen bereitet Freude in Polen

Von Michael Pohl | 16.07.2014, 16:23 Uhr

Der Verein zur Unterstützung bedürftiger Kinder belieferte am vergangenen Wochenende ein Kinderheim in Polen. Nach seiner Rückkehr berichtete der zweite Vorsitzende, Christian Albrecht, von den gewonnenen Eindrücken.

Unterstützt durch die deutsch-polnische Gesellschaft aus Swinemünde, erreichte die Gruppe nach neunstündiger Fahrt das von 25 Kindern bewohnte Heim. Den Besuchern wurde nach Angaben Albrechts von den Kindern im Alter von zwei bis sechzehn Jahren ein herzlicher Empfang bereitet. Sie übergaben Geld und Sachspenden ein Wert von mehr als 2500 Euro.

Die Notwendigkeit der Hilfe durch den Verein stellte sich bei einem Rundgang heraus. Dem ersten Vorsitzenden, Ulrich Athmer, fielen besonders die Wohnverhältnisse ins Auge. „Vier Kinder teilen sich einen acht Quadratmeter großen Raum“, berichtete Athmer.

Nach der Spendenübergabe und einem Fußballspiel traten Albrecht und seine Mitstreiter die Heimreise an, nicht ohne das Versprechen eines Wiedersehens.