zuletzt aktualisiert vor

Fahrerin unter Alkoholeinfluss Auto überschlägt sich in Hasbergen

Von Jörg Sanders


Hasbergen. In Hasbergen hat sich am Donnerstagnachmittag ein Auto überschlagen. Die Fahrerin hatte unter Alkohol- und Medikamenteneinfluss gestanden.

Die Fahrerin verletzte sich bei dem Unfall in der Straße Im Esch leicht, sagt ein Polizeibeamter der Polizei in Georgsmarienhütte. Rein vorsorglich wurde sie in ein Krankenhaus gebracht.

Die 54-Jährige war um 14.53 Uhr auf der geraden Straße nach rechts abgekommen und gegen eine Gartenmauer geprallt. Diese wirkte wie eine Rampe, sodass sich der Seat überschlug, teilte die Polizei mit.

Die Fahrerin konnte sich aus dem Auto selbst befreien und stand unter Schock. Ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus. Da die Fahrerin unter Alkohol- und Medikamenteneinfluss gestanden hatte, erwartet sie der Polizei zufolge ein Strafverfahren.

Ein Kranwagen richtete das Auto wieder auf. An diesem sowie an der Mauer entstand Sachschaden. Die freiwillige Feuerwehr Hasbergen band die ausgelaufenen Betriebsstoffe.