Frank und seine Freunde laden ein Gratis Spielarenen wegen Hasberger Bombenräumung

Meine Nachrichten

Um das Thema Hasbergen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Wegen der Evakuierung von halb Hasbergen laden Frank und seine Freunde Sonntag in die Spielarenen des Kindermusikers in Osnabrück und Georgsmarienhütte ein. Das Bild zeigt (von links) den Hasberger Bürgermeister Holger Elixmann, das Zappeltier Zappel von Frank und seine Freunde, den Ex-Fußballprofi und Inhaber der Sportagentur profits, Thomas Reichenberger, der als Hasberger von der Evakuierung persönlich betroffen ist und daher zusammen mit dem Kindermusiker Frank Acker in die Spielarenen in Osnabrück („Hoppla“) und Georgsmarienhütte („Zappel“) einlädt. Foto: Gemeinde Hasbergen/Eugenia SchäferWegen der Evakuierung von halb Hasbergen laden Frank und seine Freunde Sonntag in die Spielarenen des Kindermusikers in Osnabrück und Georgsmarienhütte ein. Das Bild zeigt (von links) den Hasberger Bürgermeister Holger Elixmann, das Zappeltier Zappel von Frank und seine Freunde, den Ex-Fußballprofi und Inhaber der Sportagentur profits, Thomas Reichenberger, der als Hasberger von der Evakuierung persönlich betroffen ist und daher zusammen mit dem Kindermusiker Frank Acker in die Spielarenen in Osnabrück („Hoppla“) und Georgsmarienhütte („Zappel“) einlädt. Foto: Gemeinde Hasbergen/Eugenia Schäfer

Hasbergen/Osnabrück. Wegen der Evakuierung von halb Hasbergen am Sonntag laden Frank und seine Freunde in die Spielarenen des Kindermusikers Frank Acker in Osnabrück und Georgsmarienhütte ein. Der Eintritt ist für Hasberger wegen der Bombenräumung kostenlos - auch wenn die Evakuierung am Sonntagmorgen doch noch abgesagt werden sollte.

Acker und der Ex-Fußballprofi und Inhaber der Sportagentur profits, Thomas Reichenberger, laden alle Familien aus Hasbergen wegen der Bombenentschärfung ein, diesen Tag anstatt im Evakuierungszentrum der Hasberger Schule am Roten Berg lieber in Ackers Spielarenen „Hoppla“ in Osnabrück (Winkelhausenstraße 30) oder im „Zappel“ in Georgsmarienhütte (Raiffeisenstraße 27) zu verbringen.

Von 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr kostenloser Eintritt

Alle Hasberger erhalten in der Zeit von 9.30 bis 11.30 Uhr kostenlosen Eintritt, wenn sie mit ihrem Ausweis nachweisen, dass sie in Hasbergen wohnen. Für alle anderen, die nach 11.30 Uhr kommen, gelten wieder die normalen Eintrittspreise. Der Kinderliedermacher betont: „Dieses Angebot gilt auch, sollte eine Evakuierung nicht notwendig sein.“

„Daher haben ich beschlossen, alle Hasberger in meine Spielarenen einzuladen“

Acker erklärt, wie es zu der Idee kam: „Ich habe in Osnabrück ein gemeinsames Büro mit Thomas Reichenberger. Als dieser mir erzählte, dass er Sonntag mit seiner Frau und seinen beiden Kindern wegen der Bombenentschärfung seine Wohnung mitten in Hasbergen verlassen muss, habe ich ihn in eine meiner Spielarenen eingeladen. Ich bin selbst Vater und kenne ähnlich blöde Situationen wie diese. So haben wir dann beschlossen, alle Hasberger in meine Spielarenen einzuladen.“ Das Angebot gelte am Sonntag für alle knapp 11.000 Einwohner von Hasbergen und nicht nur die 4900 Bewohner des Evakuierungsgebiets.

Bürgermeister unterstützt die Aktion sehr gerne

Bürgermeister Holger Elixmann sagt: „Die Gemeinde Hasbergen unterstützt die Einladung von Frank Acker und Thomas Reichenberger sehr gerne.“

Live-Ticker auf noz.de berichtet Sonntag ab 8 Uhr, ob es zur Evakuierung kommt

4900 Menschen müssen am Sonntag bis 10 Uhr wegen einer Bombenräumung voraussichtlich ihre Wohnungen in Hasbergen und in Teilen von Osnabrück verlassen. Der Verdachtspunkt für die Bombe liegt neben dem Gleis im Hasberger Bahnhof. Zur Erkundung wird dieser Bereich erst in der Nacht von Samstag auf Sonntag freigelegt, sodass erst am Sonntagmorgen Gewissheit herrscht, ob wirklich eine Bombe im Gleisbett liegt. Danach wird entschieden, ob evakuiert werden muss. Unsere Redaktion berichtet auf noz.de im Live-Ticker am Sonntag ab 8 Uhr, ob es zur geplanten Evakuierung kommt. ( Weiterlesen: Bombenräumung: 4900 Menschen im Hasberger Evakuierungsgebiet )


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN