zuletzt aktualisiert vor

Projekt Moos wird erweitert Kreismusikschule Osnabrück spendiert Hasberger Hüggelschülern ein Jahr Unterricht

Von

Für das Zeitungs-Foto durften die Schüler schon einmal die Aufstellung für ihr Abschlusskonzert am Ende des Schuljahres proben. Foto: Egmont SeilerFür das Zeitungs-Foto durften die Schüler schon einmal die Aufstellung für ihr Abschlusskonzert am Ende des Schuljahres proben. Foto: Egmont Seiler

Hasbergen. Fehlende Spielfreude kann man den rund 60 Erstklässlern der Hüggelschule nicht vorwerfen: Halten sie ihr Instrument erst einmal in der Hand, flöten, klimpern und trommeln sie, was das Zeug hält. Grund für die eigenwilligen Klänge ist das Projekt „Ohne Moos nix los“, das seit diesem Schuljahr auch in Hasbergen vertreten ist.

Initiator von Moos, das für Modell Osnabrück steht, ist die Kreismusikschule. Sie hat es sich zum Ziel gesetzt, jedem Erstklässler einer bestimmten Schule kostenlosen Instrumentalunterricht zu ermöglichen. Zu Beginn des Projekts im Septembe

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN