Brandserie in Ohrbeck Feuerwehr Hasbergen löscht gleich drei Brände

Gleich drei Feuer musste die Feuerwehr Hasbergen am frühen Sonntagmorgen löschen. Symbolfoto: Christoph AssiesGleich drei Feuer musste die Feuerwehr Hasbergen am frühen Sonntagmorgen löschen. Symbolfoto: Christoph Assies

Hasbergen. Eine Brandserie hat sich am frühen Sonntagmorgen, 9. November, im Hasberger Ortsteil Ohrbeck ereignet. Gleich drei Feuer musste die freiwillige Feuerwehr Hasbergen löschen. Die Polizei ermittelt.

Um 2.30 Uhr hatte ein Zeuge laut Mitteilung der Feuerwehr eine brennende Holzpalette bemerkt und die Einsatzkräfte verständigt. Das Feuer brachten die Kameraden schnell unter Kontrolle.

Nachdem die Feuerwehr zurück in der Wache war, folgte jedoch umgehend die nächste Alarmierung. Diesmal brannten mehrere Mülltonnen, und zwar gut 500 Meter von der vorherigen Einsatzstelle entfern. Bei der Erkundung der Einsatzstelle stellte sich schnell heraus, dass auch dies nicht der letzte Brand sein sollte. 50 Meter von den brennenden Mülltonnen entfernt, brannte ein Stapel Papier unter einem Bauwagen. Die Polizei hat inzwischen die Ermittlungen aufgenommen.