Einträge im Freundebuch Diskussion zur Bürgermeisterwahl in Hasbergen


Hasbergen. Der eine mag Ramanken und Pharrell Williams, der andere Lasagne und Queen. Für die Neue OZ haben die Hasberger Bürgermeisterkandidaten eine Seite aus einem Freundebuch ausgefüllt. Am Freitagabend standen sie sich bei der Podiumsdiskussion in der Christuskirche gegenüber.

Rund 250 Hasberger kamen in die Christuskirche, um beim „Podium der Kirchen zur Bürgermeisterwahl“ dabei zu sein und die mehr als zweistündige Runde mit Amtsinhaber Frank Stiller (SPD) und dem CDU-Kandidaten Holger Elixmann zu verfolgen. Pa

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN