Fahrer meldet Kollision nicht Wildunfall in Hasbergen: „Verletztes Reh einfach liegen gelassen“

Die Sommerverstecke (z.B. Maisfelder) verschwinden im Herbst. Rehe sind dann auf der Suche nach neuen Unterschlupfen und queren dabei unsere Verkehrswege.Die Sommerverstecke (z.B. Maisfelder) verschwinden im Herbst. Rehe sind dann auf der Suche nach neuen Unterschlupfen und queren dabei unsere Verkehrswege.
Carolin Hlawatsch

Hasbergen. Ein angefahrenes und am Straßenrand liegen gelassenes Reh wurde am Mittwochvormittag auf dem Fahrradweg an der Hauptstraße in Hasbergen-Gaste gefunden. Der Förster ist entsetzt.

Bei der frühen Gassi-Runde mit ihrem Hund entdeckte eine Hasbergerin das schwer verletzte Wildtier gegen sieben Uhr, eilte nach Hause und rief von dort aus den zuständigen Jäger an. „Ich war noch im Schlafanzug, sprang in Gummistiefel und W

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN